Notruf : 112

Feuerwehr Lohne in der MDR Sendung ,,Lebensretter''

Feuerwehr Lohne in der Sendung ,,Lebensretter''

Am 12.11.2015 hat der MDR seine Anfang Oktober gedrehte Reportage zum Tanklastzugunglück am Rosenmontag 2010 auf der B213 gezeigt. Auch einige Einsatzkräfte von uns und Szenen vom Unfall werden in der Reportage zu sehen sein. Hier der geht es zur Mediathek vom MDR.

 

Der MDR schreibt auf seiner Internetseite folgendes zur Sendung:

Held der Straße: Dresdner fährt brennenden Tanklaster aus belebter Ortschaft

Rosenmontag 2010: Ein Tanklaster mit 33.000 Litern Super-Treibstoff an Bord steht im niedersächsischen Lohne an einer roten Ampel. Am Steuer ein gebürtiger Dresdener. Plötzlich kracht es hinter ihm. Ein LKW hat einen PKW auf das Heck des Tanklasters gedrückt und der steht sofort in Flammen. Hunderte Menschen der Ortschaft sind auf einmal bedroht, denn es besteht Explosionsgefahr. Doch der Fahrer des Tanklasters wird zum Helden, fährt seinen brennenden LKW von der Unfallstelle weg und rettet damit Leben. Die Feuerwehr braucht über drei Stunden, um alles zu löschen. Für sein umsichtiges Verhalten bekam der Dresdener die Lebensrettermedaille des Landes Niedersachsen verliehen.

 


Freiwillige Feuerwehr Wietmarschen, Ortsfeuerwehr Lohne © 2016 Impressum